Baurecht verstehen, anwenden und umsetzen

Genehmigungen

Eine Baugenehmigung ist nicht nur für Neubauten notwendig, sondern wird auch für Nutzungsänderungen (z. B. ein neues Gewerbe) oder größere Umbauten benötigt. Als bauvorlageberechtigte Architekten kennen wir uns mit dem Bau- und Planungsrecht aus. Wir prüfen, ob ihr Vorhaben tatsächlich genehmigungspflichtig ist und ermitteln die planungsrechtlichen Möglichkeiten ihres Grundstücks oder ihrer Immobilie. Gemäß BauO NW stellen wir die notwendigen Bauantragsunterlagen zusammen. Auf Wunsch erbringen wir die notwendigen Sachverständigennachweise (Statik, Wärmeschutznachweis, Brandschutznachweis etc.).

Bei einem Neubau oder einer Erweiterung prüfen wir im Vorfeld die Abstandsflächen und ermitteln so die mögliche Bebaubarkeit. Wir sind vertraut mit der Genehmigung von Sonderbauten, insbesondere für Sporthallen als Versammlungsstätten oder Gewerbebauten gemäß Industriebaurichtlinie.

Frau Claudia Pannhausen ist als Kammermitglied gemäß § 70 der Landesbauordnung bauvorlageberechtigt.

Folgende Bauantragsunterlagen werden u.a. benötigt:

  • Aktuelle Flurkarte
  • Planunterlagen gemäß BauPrüfVO
  • Amtlicher Lageplan (Vermesser)
  • Flächenberechnungen gemäß DIN 277
  • Stellplatznachweis
Aufwerten durch Planung

Investoren

Neues entwickeln, Bestehendes optimieren und Nutzungen aufwerten. Mit unserer professionellen Abwicklung erhöhen Sie Ihre Rendite.

Mehr erfahren